Induktionshärteanlagen

Beim Härten durch Induktionshärteanlagen handelt es meistens um eine partielle Erwärmung der Bauteile. Die Gefügeumwandlung (Austentisieren) wird durch das Induktionsprinzip herbeigeführt. Vorteile sind kurze Erwärmzeiten, minimaler Verzug, partielle Erwärmung, gleichmäßiger Wärmeeintrag, geringe Zunderbildung, einfache Verknüpfung in vollautomatische Produktionslinien.

Induktive Vertikalvorschub-Maschine zur Wärmebehandlung - Antriebswellen, Zahnstangen, Ankerwellen, rotationsymetrische Bauteile.
Induktive Vertikalvorschub-Maschine zur Wärmebehandlung

Antriebswellen, Zahnstangen, Ankerwellen, rotationsymetrische Bauteile.

Induktive Vertikalvorschub-Drehtellermaschine - Universalmaschine für kleine bis mittlere rotationssymetrische Bauteillängen, durch Vorrichtungswechsel sind auch unsymetrische  Bauteile möglich.<br/>
Induktive Vertikalvorschub-Drehtellermaschine

Universalmaschine für kleine bis mittlere rotationssymetrische Bauteillängen, durch Vorrichtungswechsel sind auch unsymetrische  Bauteile möglich.

Induktives 3-5 Fach Löt-/ Härte-Anlagensystem Bohrer / Wellen - Härten / Löten von 3 - 5 Werkstücken gleichzeitig  (auch unter Schutzgas möglich).
Induktives 3-5 Fach Löt-/ Härte-Anlagensystem Bohrer / Wellen

Härten / Löten von 3 - 5 Werkstücken gleichzeitig  (auch unter Schutzgas möglich).

Induktionsanlage zum Härten / Anlassen - Ideal für das induktive Erwärmen, Löten und Fügen für den Elektromotorbau. Die Gehäuse können aus Aluminum oder Guss sein.
Induktionsanlage zum Härten / Anlassen

Ideal für das induktive Erwärmen, Löten und Fügen für den Elektromotorbau. Die Gehäuse können aus Aluminum oder Guss sein.

Induktions-CNC-Härtemaschine / Erwärmanlage - 4-Achsen Vorschub- / Gesamtflächen Härte-/ Erwärmanlage.
Induktions-CNC-Härtemaschine / Erwärmanlage

4-Achsen Vorschub- / Gesamtflächen Härte-/ Erwärmanlage.