Induktionserwärmanlagen

Induktives Erwärmen bietet viele Vorteile gegenüber einer Ofenerwärmung

Die Induktions-Erwärmanlagen haben einen geringen Energiebedarf (durch lokale Erwärmung) und eine hohe Energieeffizienz. Die induktive Erwärmung bietet eine höhere Flexibilität für verschiedene Produktionsmengen und Teiletypen. Die Bauteile können einzeln erwärmt und anschließend gleich abgekühlt und verbaut werden.

Induktive Universal- Erwärmanlage - Ideal für das induktive Erwärmen, Löten und Fügen für den Elektromotorbau. Die Gehäuse können aus Aluminum oder Guss sein.
Induktive Universal- Erwärmanlage

Ideal für das induktive Erwärmen, Löten und Fügen für den Elektromotorbau. Die Gehäuse können aus Aluminum oder Guss sein.

Induktive Erwärm- und Fügeanlage - Ideal für das induktive Erwärmen von Elektromotorgehäusen mit anschließendem automatischem Fügen des Statorpaketes in das Elektromotorgehäuse.
Induktive Erwärm- und Fügeanlage

Ideal für das induktive Erwärmen von Elektromotorgehäusen mit anschließendem automatischem Fügen des Statorpaketes in das Elektromotorgehäuse.

Induktives Erwärmgerät für Schrumpfprozesse - Ideal für Kleinteilerwärmungen und Schrumpfanwendungen mit anschließendem Fügeprozess. Manuelle<br/>Be-und Entladung
Induktives Erwärmgerät für Schrumpfprozesse

Ideal für Kleinteilerwärmungen und Schrumpfanwendungen mit anschließendem Fügeprozess. Manuelle
Be-und Entladung