Low-Cost-Lötanlage

Produktbeschreibung

Die Induktive Low-Cost-Lötanlage benötigt aufgrund des teilweise integrierten Kühlers einen geringen Platzbedarf. Das Löten erfolgt unter Schutzgasatmosphere oder unter normaler Atmosphere und kann mit und ohne Flussmittel erfolgen. Je nach Komplexität sind 1-fach oder 2-fach Lötungen möglich. Es gibt eine sehr große Varianz an Applikationen wie beispielsweise gebogen, gerade, Edelstahl, Stahl, Kupfer, Messing oder Aluminium.

Der einfache Vorrichtungswechsel bietet eine große Prozessflexibilität. Das integrierte LCD-Display zeigt die Leistung und Heizzeit optimal an. Die Anlage verfügt über ein integriertes Kühlwassersystem für Umrichter und Induktor. Der Induktor lässt sich über Hubantrieb elektromechanisch in der Höhe verstellen. Der Programmablauf ist für eine Vorrichtung / Applikation speicherbar und relativ schnell wechselbar. Die Anlage verfügt außerdem über ein Schnellwechselsystem für Vorrichtung und Induktor.

Für weitere Information stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch unter 06272-9217-500 zur Verfügung. 



Änderungen der technischen Daten vorbehalten ohne besonderen Hinweis.

Technische Details

  • Leistungsfähiger IGBT-Halbleiter Umrichter
  • Umrichterleistung 10 kW
  • Arbeitsfrequenz ca. 8 - 10kHz 
  • Visuelles Eingabe-Display über Tastatur
  • Leistung 5% - 100% / Heizzeit max. 255 sec.
  • Netzanschluss 3 x 400VAC/50Hz
  • Anschlusswert 13kVA
  • Gewicht: ca. 300kg
  • Je nach Komplexität 1-fach oder 2-fach Lötungen möglich
  • Maschinenmaße - ca. 800 x 1900 x 1200mm / Arbeitshöhe ca. 990mm

Wählbare Optionen:

  • Schutzgassteuerung
  • Frequenzbereich 10-300kHz